m.i.s.s. = münchens individuelles sport studio

„Wieso heißt ihr eigentlich m.i.s.s.?“…lautet die Frage beim ersten Besuch des Studios. Ja, natürlich fragt man/frau sich das, schließlich bietet unser Studio Trainingsmöglichkeiten für Sie & Ihn. Trotz des femininen Namens haben wir tatsächlich einen Männeranteil von mindestens 50 %. Die Überraschung der Fragenden ist oft groß, dass so viele Männer zu uns finden. Wir selbst fanden das auch ein bisschen überraschend, da das Logo, welches 1983 entwickelt wurde, eher Frauen ansprechen sollte. Mittlerweile ist das m.i.s.s. aber als  Sportstudio für Sie&Ihn eine etablierte Marke und wir finden die Mischung sehr gelungen. Das Studio wurde 1983 in der Baaderstraße gegründet und zog dann nur wenige Monate später in die Liebherrstraße, wo  es nun seit über 30 Jahren seinen Platz hat.
Das m.i.s.s. war das 1. Aerobicstudio in München. Damals gab es allerhöchstens Sportvereine, in denen kaum Kurse gegeben wurden. Durch Jane Fonda und Sydne Rome wurde Aerobic der Renner der 16-40jährigen. Die Lehrer und Instruktoren kamen meist aus dem Tanzbereich und Ausbildungen in dieser Form gab es überhaupt nicht. Ganz langsam entwickelte sich eine eigene Berufssparte, die in den letzten Jahrzehnten einen komplett neuen Ausbildungsbereich kreierte.

Seit damals hat sich das m.i.s.s. sehr verändert: es kamen neue Etagen dazu, der Maschinenbereich wurde wesentlich vergrößert und aufgestockt. Mit den neuen Geräten wurde die Trainingsfläche optimierter und der Freihantelbereich zurückgestutzt. Allerdings gingen wir nie ganz davon weg. Als dann das Funktionelle Training wieder beliebter wurde, mussten wir nicht viel verändern, da wir immer einen Funktionellen Bereich hatten. Jetzt natürlich ist auch diese Fläche noch motivierender für das persönliche und individuelle Training.
Der Kursbereich, früher eher eine Mädchendomäne, ist mittlerweile für beide Geschlechter absolut wichtig: hier veränderte sich immer wieder mal das Angebot, die Art der Kurse, aber wir bleiben immer im Trend und versuchen nach wie vor das Angebot ausgewogen, beständig und interessant zu gestalten. 2003 nahm das YOGA Einzug ins Studio. Anfangs gab es eine Variante. Mittlerweile gab es schon alle Yogastile bei uns und immer wieder gibt es neue Einflüsse und Entwicklungen. Trotz Fitnesshintergrund gab es auch bei uns Yogaphilosophie, Chantingabende und beeindruckende Events. Der eigene Yogabereich im m.i.s.s., der eine stille und ruhige Location vorweist, ist für ein Fitnessstudio beeindruckend meditativ.

Dass man nach dem Yoga noch in die Sauna oder Biosauna gehen kann, man großzügige Umkleiden genießen kann und man viel Raum für sich hat ist ebenfalls etwas Besonderes. Im m.i.s.s. zahlt man für so viele gute Angebote relativ wenig, was unsere Preise wirklich attraktiv macht.
Das regelmäßige Personal Training und die Orthopädische Beratung, die bei uns selbstverständlich kostenfrei im Mitgliedsbeitrag drin sind, geben dem Teilnehmer einen hilfreichen Rahmen, eine Art roter Faden für Training und Gesundheit, der sich durch die ganze Mitgliedschaft zieht. Damit sich unsere Mitglieder richtig gut entwickeln und neue Ideen und Räume für die eigene Fitness und Gesundheit entdecken und ausprobieren können.
Darum bieten wir auch keine Einzelbausteine fürs Mitgliedschaften an, sondern ein ganzheitliches Gesamtkonzept, das den Teilnehmer auf den richtigen Weg bringt und ihm fürs Training Handlungs- und Entscheidungsmöglichkeiten einräumt, das er ganz nach seinem persönlichen Bedürfnis gestalten kann.
Unsere Mitarbeiter, Trainer, Instruktoren und Yogalehrer unterstützen ihn dabei kompetent und zu 100 %.

M.I.S.S.Fitness

Liebherrstr. 5
80538 München

  • 089-229282