Dieser Kurs ist für Anfänger geeignet und zeigt schon die bewegungsorientiert dynamische Variante des Yoga, die aber auch einzelne Asanas (Übungen) bespricht, um sie dann wieder in den Bewegungsflow mit einzubinden. Im Anschluss an die Vinyasa basic ist es gut, auch Yoga nidra, eine geführte Meditation, anzuhängen.

  • Donnerstag:
    18:00 – 18:45