Training an den Geräten im MISS Fitness

Gerätetraining ermöglicht, Kraft und Ausdauer perfekt in Einklang zu bringen. Ob Muskeln aufbauen oder doch lieber Fett verbrennen, im m.i.s.s. ist alles vorhanden, was fürs Training benötigt wird. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, im Gerätepark findet ihr eine große Auswahl. Es gibt so viele Geräte und Gerätetypen. Wir haben uns für die klassisch einfache Variante entschieden und verwenden die Studioline von SCHNELL. Das sind unkomplizierte, sehr gute Kraftgeräte, die ergonomisch und effektiv in der Anwendung sind. Kein Anstehen an irgendwelchen Countern, um unnötige Daten zu checken. Das m.i.s.s. ist schlicht und klassisch und irgendwie retro, was uns und unseren Kunden supergut gefällt.

Zum Training gehören, unserer Meinung nach, Kurz- und Langhanteln, um auch Muskeln anzusprechen, die komplexer trainiert werden sollten. Da im m.i.s.s. auch sehr viele Kurse angeboten werden, gibt es immer ausreichend Platz an den Geräten. Der Gerätebereich ist nie überfüllt. Das allein ist schon herrlich, wenn man sich auf den Flächen frei bewegen und sein Training so ausüben kann, wie man es sich vorgenommen hat. Also, keine Wartezeiten für ambitionierte Sportler…generell trainieren bei uns gern Menschen, die ihren Sport im Fokus haben und offen sind für unkonventionelle Lösungen oder Trainingsmethoden. Das macht auch den richtig guten Flair auf der Trainingsfläche aus.

Unsere Personal Trainer, Sportlehrer und Physiotherapeuten unterstützen mit richtig guten Programmen und wertvollen Übungen. Beim monatlichen persönlichen Trainertermin im m.i.s.s. gibt es dann auf Wunsch immer wieder neue und abwechslungsreiche Varianten zu entdecken. Natürlich ohne Aufpreis während der Mitgliedschaft.

Die Geräte sind auf 2 Etagen des loftartigen Studios so untergebracht, dass man teilweise ungestört und nicht so einsehbar trainieren kann, was dem Teilnehmer ein entspannteres Trainingsgefühl gibt.