Wirbelsäule stärkenTraining für den Rücken ist das wichtigste Training im Fitnessbereich. Wieso? Weil mindestens jeder zweite Teilnehmer damit Probleme hat. Wirbelsäulenverkrümmung, Bandscheibenvorfall, Taubheitsanfälle in den Beinen, Schmerzen im Kreuz- und Steißbeinbereich usw. Die Liste ist endlos lang.

Das m.i.s.s. bietet mit Sportlehrern, Personal Trainern, Physiotherapeuten, Wirbelsäulen- und Pilateslehrern ein hervorragend aufgestelltes Team rund um diese Thematik an. Unsere Mitarbeiter sind sehr gut ausgebildet und extrem erfahren im Beruf durch teilweise jahrzehntelange Praxis.

Welche Möglichkeiten, den Rücken zu trainieren, zu mobilisieren und zu stretchen hat der Teilnehmer?

Auf der Trainingsfläche gibt es die Dr. Wolff Rückenstraße, diverse Bauch- und Rückenmaschinen. Mit den Trainern können hervorragende funktionelle Übungen besprochen und geübt werden. Natürlich gibt es Kurse wie z.B. Wirbelsäule, Pilates, Yoga, Lu Jong, Stretch und Faszienworkout , um den Rücken ganz gezielt anzusprechen und das Gesamtgefühl zu verbessern.

Unser klassischer Masseur unterstützt auch hier den Prozess. Er ist an drei Tagen pro Woche verfügbar.

Der Studioorthopäde Dr. Bonorden ist monatlich zu Beratungsterminen im Studio, die man ebenso nutzen kann, um alle Möglichkeiten für das Training abzuklären. Hier konnte schon oft geholfen werden (www.orthopaedie-bonorden.de).